Es hat sich schon fast als Standard verbreitet, die Suchmaschine (meistens Google) als Startseite des Browsers (meist Internet-Explorers oder Firefox) zu haben. Die meisten Leute geben dann auch die Adressen der Seiten, die sie besuchen möchten in die Suchmaschine ein. Das hat nur Nachteile. Der Browser startet langsamer, Google kriegt den Inhalt jeder Suchanfrage mit und die Startseite kann man sinnvoller verwenden.

Wie es einfacher, schneller und sicherer geht, sehen Sie in diesem Video:

Direktlink zu Youtube

 

 

 

Nach oben